Schwarzfahrer Blog. Berichte und Kommentare eines virtuellen Schwarzfahrers.



Hannover - kurz notiert

Neulich war ich wieder in der Stadt unterwegs und habe ein paar Schnappschüsse gemacht. Ganz amüsant fand ich z.B. das Tauberfütter-Verbotsschild: „Wer Tauben füttert, bringt sie in Gefahr.“ Dieser Satz wirft natürlich eine Reihe an Fragen auf. Erstens: Wer wird in Gefahr gebracht? Die Tauben? (Aber nur, wenn das Futter vergiftet ist, oder?) Oder sogar sie? Und in welche Gefahr? Fallen dann die Tauben über sie her? Oder werden sie gar von tapferen Schützen erschossen, die das Taubenfüttern verhindern wollen?

Während ich so über die zahlreichen Möglichkeiten nachdachte, kam auch schon die Polizei, die zwei Passanten zur erkennungsdienstlichen Erfassung mitnahm, weil sie eben daran gedacht hatten, Brotkrumen für die Vögel fallen zu lassen.

Ich schlenderte weiter, kam zu einem Kaffeehaus. Neugierig bestellte ich ein Stück Blechkuchen und einen Pott Kaffee. Es stellte sich heraus, dass der Kuchen doch nicht aus Blech war und dass man vom Kaffee doch nicht „stoned“ wurde – der „Pott Kaffee“ ist hier ein „Filterkaffee“.

Bei den Straßennamen sind die Hannoveraner sehr einfallsreich. Trotzdem möchte ich nicht in der „Knochenhauerstraße“ wohnen, oder an der Feldbuschwende. Unser eben verstorbene Altbundespräsident hat hier nicht nur eine eigene Straße, sondern sogar ein eigenes Stadtviertel.

Etwas länger musste ich auch über folgende Aufschrift bei einer Mülltonne nachdenken: „Nur für Abfälle zur energetischen Verwertung“. Ob der gemeine Deutsche weiß, was eine energetische Verwertung ist? Google sei Dank hab ich eine Erklärung gefunden.

Zum Glück muss ich ja nicht mehr in die Schule. Aber wenn ich doch noch einmal müsste, dann würde ich gerne in die Dr. Buhmann Schule gehen.

Ist das Logo a) eine Frau, die gerade ihre Brüste zeigt oder b) ein seltsamer Vogel?

Kommentare (3)

comments powered by Disqus

erinnerungen

Von armanidanie am 29.07.2008 15:46

hi georg!

ich kann mich des vergleichs nicht erwehren: dein stil erinnert mich fast zwanghaft an max goldt (und seinen kompagnon stephan katz):

http://www.katzundgoldt.de/index2.htm

vorsicht: lachkrämpfe vorgrogrammiert!

servus aus graz!
danie

Logo

Von Georg (der in Wien geblieben ist) am 16.08.2007 00:37

das Logo zeigt ganz eindeutig eine Frau mit großen Brüsten und etwas Übergewicht, die eine kleine Zeitung so hoch hält, dass man ihren Kopf nicht mehr sieht. Zur Schule hätte ich aber auch einige Fragen. Auf deren Homepage liest man zur Hundertjahresfeier: Zu den Gästen zählten außer Vertretern aus Politik, Schulen und Unternehmen auch viele „Ehemalige“.

Ich hoffe damit waren Schüler und keine Häftlinge gemeint.

zur Klärung

Von Georg (der in Wien geblieben ist) am 16.08.2007 00:31

Eine Frage: kommt nach der Feldbuschwende ein Pooth-Weg?

nach oben

 


 
Ja keine Tauben füttern!
    Ja keine Tauben füttern!

©2018 Verlag Franz